News >> Archiv
Seite drucken

Newsarchiv der Kreishandwerkerschaft Jena

 
23.03.2017

Fürs Eigenheim mein Tipp: Stein auf Stein bleibt bewährte 1. Wahl

Es rät Detlef Praechter, Obermeister Innung des Bauhandwerks Jena/Saale-Holzland-Kreis

 

Steht der Bau eines Eigenheims an, bleibt das bewährte Massivhaus in Ziegelbauweise die erste Wahl und überzeugt auch in preislicher Sicht.

 

Das Ziegelhaus punktet mit unbestrittenen Vorteilen. Das wären die längere Lebensdauer und der damit einhergehende Werterhalt. Das gesunde und angenehme Wohnklima im Ziegelhaus übertrifft alle anderen Hausalternativen. Ein Ziegel ist ein reines Naturprodukt und besteht ausschließlich aus gebranntem Ton. So sind diese atmungsaktiv und geben keine schädlichen Dämpfe ab.

 

Den strengen Auflagen aus der Wärmeschutzverordnung wird mit einem Ziegel auch ohne zusätzliche Dämmung entsprochen. Denken Sie auch hier langfristig - Dämmung zählt später als Sondermüll.

 

Wenn Sie eine Immobilie planen, wird dies meist die größte Investition Ihres Lebens. Geben Sie daher dem traditionellen und bewährten Massivhaus in Ziegelbauweise den Zuschlag. Sie werden mit Ihrer Familie ein behagliches Zuhause mit gesundem Raumklima bewohnen, an dem auch Folgegenerationen noch ihre Freude haben werden.

 

Ich wünsche Ihnen auf lange Sicht eine stetige Zufriedenheit und Wohlfühlatmosphäre mit und in Ihrem neuen Zuhause!

 

Besuchen Sie uns Fachleute auch hier:
http://www.meinhandwerk-jena.de/www/khsjena/khs/mitglieder/?Kategorie=132CF4121B4

Ihre Ansprechpartner
Heute November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Logo
Kreishandwerkerschaft
Jena/Saale-Holzland-Kreis
Grietgasse 22, 07743 Jena
Telefon: 03641/442848
Fax: 03641/442851
Email: info@meinhandwerk-jena.de